Posts tagged with "Transferwerkzeug"



Virtuelle kinematische Pressen- & Werkzeugsimulation macht Produktivität kalkulierbar
22. July 2021
Einer der Leitsätze, die mich antreiben lautet „Einfachheit ist die Seele von Effizienz“. Dies bringt auf den Punkt, wozu die kinematische, virtuelle Simulation von Pressen- und Werkzeugbewegungen dient. Diese auf 3D CAD Daten basierende Methodik ist der Schlüssel, um Werkzeug-Konstruktionszeiten zu verkürzen und Anlagenstillstände zu minimieren. Und das Beste – durch die kombinierte Sichtweise des Werkzeugdesigns im Kontext von Anlagenbewegungen wird die Hubzahl vorhersagbar und optimierbar.
05. April 2020
Dramatische Bilder und Nachrichten erreichen uns diese Tage. Vereinzelte Lichtblicke - wie aktuell an den Zapfsäulen - freuen den Verbraucher. Und ich bin mir sicher, so wie nach jeder Nacht die Sonne wieder aufgeht, so werden wir gemeinsam auch diese Krise bestehen. Interessiert es Sie, wie Sie in der Blechumformung bei der Weiterbildung sparen können? Webinare für Presseneinrichter vermitteln Hintergrundwissen für die optimalen Parameter von Servopressen und/oder für 3D / 3Achs Transfers.

25. March 2020
Kontaktverbot? Nachfrage Ebbe? Wie steht es um die Gesundheit meiner Liebsten? …? Eine in gewöhnlichen Zeiten sehr knappe Ressource, die Ressource Zeit, ist dafür aktuell im Produktionsumfeld oftmals frei geworden. Webinare bieten eine ideale Möglichkeit die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter, unter Beachtung des aktuellen Kontaktverbots, zu steigern. Nutzen Sie die frei gewordene Zeit ohne weiteren Produktionsausfall, ohne Auswirkung auf Schichtpläne und für eine höhere Produktivität in Zukunft.
16. April 2019
Maximale Hubzahlen an Stanzautomaten sind ein naheliegendes Muss in Zeiten enormer Nachfrage, keine Frage. Wenn die Abrufzaheln sinken geht es prinzipiell mehr darum die Fertigung auf maximale Effizienz und damit auf optimale Hubzahlen zu trimmen. Dies bedeutet konkret Anlageneinstellungen neben der absoluten Hubzahlleistung insbesondere auf die Reduktion des Instandhaltungsbedarfs und auch auf den Energiebedarf pro gefertigtes Bauteil, neu zu justieren.

25. March 2019
Man sollte meinen, dass die richtige Anwendung von Freigängigkeitskurven in der Transferwerkzeug-Konstruktion nicht nur ein absolutes Muss, sondern eine Selbstverständlichkeit ist. Ein fachlich fehlerfreier und übersichtlicher Durchlaufplan, ob klassisch mit Freigängigkeitskurven oder auf Basis einer virtuellen Durchlaufsimulation durchgeführt, ermöglicht die Presse bei maximaler Ausbringung zu betreiben.
03. February 2019
Auf einen Blick das Hubzahlpotential einer Werkzeugkonstruktion erkennen. Um die richtigen Entscheidungen und Maßnahmen bei der Bewertung einer Werkzeugkonstruktion zu treffen bedarf es nicht immer viel Zeit. Ihr maßgeblicher Benefit daraus ist: Sie können bereits im Anfangsstadium der Werkzeugkonstruktion die Weichen richtig stellen!